CASE-Tulpen – Schweizer Tulpen, die überzeugen

Publikation: Der Gartenbau
Erscheinungsdatum: November 2015

CASE-Tulpen (Kistentulpen) sind ein Schweizer Produkt, das von Schweizer Gärtnern kultiviert und geerntet wird. Dank kurzer Transportwege sind die Tulpen bei ihrer Ankunft im Blumengeschäft frischer als importierte Ware.

 

Artikel als PDF herunterladen

Kein Garten ohne Phlox

Publikation: Deutscher Gartenbau
Erscheinungsdatum: August 2015

Phlox paniculata ist eine bewährte Staude, die sich gut als Leit- oder Begleitstaude für gemischte Staudenbeete eignet. Pluspunkte sind das vielgestaltige Sortiment in Formen und Farben, Einsatzgebiete in verschiedenartigen Gärten, die Eigenschaft als duftende Insektenweide und nicht zuletzt die Eignung als Schnittblume.

 

Artikel als PDF herunterladen

Canicule: c’est l’heure du couvre-feu

Publikation: LA LIBERTÉ
Erscheinungsdatum: Juli 2015

La sécheresse sévit et les plantes du jardin sont en mode survie: il est temps de prendre des mesures avant de partir en villégiature.

 

Artikel als PDF herunterladen

Mehr Erntespass mit gesundem Basilikum

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Juli 2015

Knackig frischer Basilikum ist zum Mitnahmeartikel geworden. Schnell noch ins Körbchen, rasch ernten, bald vergessen und bei der nächsten Gelegenheit neu kaufen. Das dürfte inzwischen die Regel sein, doch es ginge auch anders – nachhaltiger und erst noch besser für das Portemonnaie…

 

Artikel als PDF herunterladen

Star aus dem Wilden Westen

Publikation: Activ Live
Erscheinungsdatum: Juni 2015

In der Hitze des Sommers kommen Sonnenhüte wie gerufen. Sie öffnen Knospe um Knospe und laden Schmetterlinge, Bienen und Hummeln zum Nektarmahl. Die ursprünglich aus der Prärie stammenden Stauden blühen unermüdlich auf kräftigen Stielen. Sogar in der Vase halten Sonnenhüte rund zwei Wochen.

 

Artikel als PDF herunterladen

Strahlende Heiterkeit

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: Juni 2015

Diese leuchtenden Sonnenkinder versüssen uns den Sommer bis im Herbst: Mittagsblumen sind winterhart und ausgesprochen anspruchslos. Jetzt trumpfen sie in neuen Varianten mit grösseren Blüten auf.

 

Artikel als PDF herunterladen

Reden mit dem Frauenschuh

Publikation: Tagesanzeiger
Erscheinungsdatum: Juni 2015

Winterharte Freilandorchideen aus gärtnerischer Vermehrung erobern immer mehr Gärten, und mit ihren atemberaubenden Blüten verzaubern sie auch den Schattenbalkon. Damit sie langfristig überleben, muss man aber schon einiges richtig machen.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel: Reden mit dem Frauenschuh

Erdbeeren als Dauerläufer

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Juni 2015

Ist die Erdbeersaison nicht schon vorbei? Genau, wer auch 2016 ernten will, pflanzt idealerweise zwischen Mitte Juli und Mitte August. Clevere Gärtner denken schliesslich voraus. Eigentlich ist das alles korrekt, aber es geht auch anders…

 

Artikel als PDF herunterladen

Venuspantoffeln im Garten

Publikation: active live
Erscheinungsdatum: Juni 2015

Frauen und Schuhe sind eine leidenschaftliche Liaison und ziehen Männerblicke magisch an. Das gilt auch für Venuspantoffeln, die schönsten unserer einheimischen Orchideen. Ihre gezüchteten Verwandten schmücken sich nun mit ihren raffinierten Blüten.

 

Artikel als PDF herunterladen

In der Kürze liegt die Würze

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: Mai 2015

Wo wenig Platz ist, sind Innovationen gefragt. Wir stellen Neuheiten vor, die einen Nasch- und Kräutergarten auf dem eigenen Balkon ermöglichen.

Artikel als PDF herunterladen

Sonnige Superstars

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: Mai 2015

Bombastischer Blütenzauber bis im Spätherbst – und nur einmal pro Woche giessen: Mandevillas haben die Herzen der Blumenfreunde im Sturm erobert. Nun sind neue Varianten auf Eroberungstour. Sie werden mit Bildern und Pflegehinweisen vorgestellt unter: www.mandevilla.ch

 

Artikel als PDF herunterladen

Balkongarten

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Mai/Juni 2015

Beet- und Balkonpflanzen verschönern die Sommermonate auf Balkon, Terrasse oder im eigenen Garten. Liebevoll zusammengestellte Gefässe und Ampeln verwandeln jeden Aussenraum in einen erweiterten Wohnbereich.

Titelbild: Mandevilla Diamantina Tourmaline Pink

 

Artikel als PDF herunterladen

Delosperma – die mit dem WOW-Effekt

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Mai/Juni 2015

Die Mittagsblume kennt man bisher vor allem pinkfarben. Ihre leuchtenden, nur bei Sonnenschein geöffneten Strahlenblüten begeistern viele Gartenfreunde. Die neue Farbserie ‘Wheels of Wonder®‘ soll besonders wüchsig, grossblumig und blühfreudig, nein sogar dauerblühend sein.

 

Artikel als PDF herunterladen

Stauden-Phlox

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Mai/Juni

Phlox paniculata, auch Flammenblume genannt, ist eine altbekannte und bewährte Bauerngarten-Staude. Sie wirkt aber auch in modernen Staudengärten sehr attraktiv und ist wieder richtig «en vogue». Inzwischen gibt neben den hochwüchsigen auch kompakte Sorten in diversen Farben. FREUDE AM GARTEN hat für seine Leser aus dem aktuellen Sortiment von staudenphlox.ch vier besondere Vertreter zu einem Set zusammengestellt.

 

Artikel als PDF herunterladen

Himmlischer Naschgarten

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: Mai/Juni 2015

Früher wuchs das Gemüse im Garten. Heute wird stattdessen auf Terrassen, Balkonen und Hausdächern Gemüse gehegt und gepflegt, was das Zeug hält. Selbstversorgung zum Spass liegt im Trend, während sie früher Notwendigkeit war.

Artikel als PDF herunterladen

Superstars für Sonnenplätze

Publikation: aktive live
Erscheinungsdatum: April 2015

Grandioser Blütenzauber bis im Spätherbst – und nur einmal pro Woche giessen: Mandevillas haben die Herzen der Blumenfreunde im Sturm erobert. Die grosse Nachfrage ist auch Ansporn für Züchter. Sie schicken jedes Jahr neue Varianten auf Eroberungstour.

 

Artikel als PDF herunterladen

Nouveautés et innovations végétal chez Green Pflanzenhandel

Publikation: Horticulture romande
Erscheinungsdatum: April 2015

A l’approche du printemps, obtenteurs et diffuseurs de végétaux intensifient leurs activités pour faire connaître leurs nouveautés.

 

Artikel als PDF herunterladen

Naschgemüse zum Selberernten

Publikation: Hauseingentümer
Erscheinungsdatum: April 2015

Selbstversorgung liegt im Trend. Nicht nur im Garten, sondern auch auf Terrassen, Balkonen und Hausdächern wird gegärtnert, und dort darf die Tomate, das Sommergemüse Nummer 1, nicht fehlen.

Artikel als PDF herunterladen

Für Sie ausgesucht: Vitaminreiche Naschereien

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2015

Frisch geerntet auf den Tisch, als Muntermacher für zwischendurch, als Beilage zu Grilladen, als Energiespender zum Znüni – Naschgemüse ist für alle ein gesunder Genuss. Wir bieten Ihnen drei unterschiedliche Sets zur Auswahl an – je nach Geschmack und Platzverhältnissen

 

Artikel als PDF herunterladen

Für Sie ausgesucht: Pflegeleichte Dauerblüher

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2015

Die Anforderungen an eine Beet- und Balkonpflanze lassen sich mit den Worten pflegeleicht, dauerblühend, hitzetolerant und gesund zusammenfassen. Mandevillas, auch bekannt unter dem Namen «Dipladenien», erfüllen diese Anforderungen problemlos.

 

Artikel als PDF herunterladen

Blütenpracht Mandevilla

Publikation: Hauseigentümer
Erscheinungsdatum: April 2015

Garten – Die reichblühenden Mandevillas sind in verschiedenen Formen erhältlich und müssen weniger gegossen werden als andere Zimmerpflanzen.

 

Artikel als PDF herunterladen

Balkon-Starter

Publikation: BLV Buchverlag
Erscheinungsdatum: 2015

Das neue Buch von Sabine Reber für kreative Balkon-Gärtner.

  • Lässig gärtnern auf dem Balkon: kreativ, individuell, mit Herz und Seele.
  • Authentisch vermittelt an Beispiel-Balkonen, z.B. kleine Variante am typischen Reihenhaus, großer Balkon einer Altbauwohnung und Dachterrasse in der Stadt.
  • Nutz- und Ziergärtnern: Praxis für Gemüse, Obst, Kräuter und Blumen.

Mit Fotos von Stöh Grünig.

Im aktuellen Buch finden Sie viele Fotos mit unseren Mandevillas, Beet- und Balkonpflanzen aus unserem Sortiment und natürlich Balkongemüse in einer grossen Sortenvielfalt.

Bestellen (Schweiz)

Blütenpracht

Publikation: Das Einfamilienhaus
Erscheinungsdatum: April/Mai 2015

Neue Mischungen mit Petunia und Lobularia sorgen in der kommenden Gartensaison für Aufsehen auf Balkon und Terrasse. Die Lobularia ist eine noch recht unbekannte Pflanze. Sie sieht unauffällig aus, wächst aber völlig problemlos bei jeder Witterung und an fast jedem Standort und entspricht damit genau den Bedürfnissen vielbeschäftigter Zeitgenossen: Reiche Blütenpracht bei wenig Arbeitsaufwand.

 

Artikel als PDF herunterladen

Phlox: Renaissance einer Gartenstaude

Publikation: Der Gartenbau
Erscheinungsdatum: März 2015

Phlox paniculata ist eine bewährte Staude, die sich gut als Leit- oder Begleitstaude für gemischte Staudenbeete eignet. Sie blüht ab Juli bis August oder September – neue Sorten sogar noch früher. Ein Pluspunkt dieser Staude sind die vielfältigen Einsatzgebiete und das vielgestaltige Sortiment.

 

Artikel als PDF herunterladen

Pflanzen sind ihre Leidenschaft

Publikation: Seesicht Magazin
Erscheinungsdatum: März/April 2015

Schon seit 15 Jahren handelt die Stadtzürcher GREEN Pflanzenhandel GmbH mit Jungpflanzen, Blumenzwiebeln, Stauden, Handelspflanzen und Saatgut in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

 

Artikel als PDF herunterladen

Feine Freiluftoasen

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: März 2015

Blumenpracht im Handumdrehen: Mit nur drei Töpfen Confetti Garden ist eine Balkonkiste fertig bepflanzt.

 

Artikel als PDF herunterladen

Des orchidées au jardin? Ça botte Vénus!

Publikation: La Liberté
Erscheinungsdatum: Februar 2015

Certaines de ces nobles fleurs peuvent être cultivées sous nos latitudes, mais pas touche à celles qui poussent dans la nature, elles sont protégées.

 

Artikel als PDF herunterladen

Frischekick

Publikation: Florist
Erscheinungsdatum: Februar 2015

Im Laden geschnitten: Tulpen in Kisten bieten garantiert knackige Ware. Die neuen Sorten 2015.

 

Artikel als PDF herunterladen

Case-Tulpen: die aktuellen Highlights

Publikation: Der Gartenbau
Erscheinungsdatum: Februar 2015

Für Endverkaufsgärtnereien sind Case-Tulpen eine praktische Möglichkeit, Tulpen innerhalb von nur drei Wochen zu verkaufsfähigen, frischen Schnittblumen heranzuziehen. Attraktive neue Sorten und eine neue Produktwebsite für Konsumentinnen und Konsumenten begünstigen bzw. unterstützen den Absatz.

 

Artikel als PDF herunterladen

Für Sie ausgesucht: Orchideen für den Garten

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: Februar 2015

Die Freilandorchideen von Lubera sind gartentauglich und frosthart und eignen sich für die Kultur an halbschattigen Standorten. Der Boden muss durchlässig sein und darf keine Staunässe aufweisen. Bei Verwendung von handelsüblichem Dünger nur die Hälfte der angegebenen Menge verabreichen. Eine spezielle Pflege ist nicht nötig. Alle angebotenen Pflanzen stammen aus gärtnerischer Kultur, sind also keine Raubpflanzen aus der Natur.

 

Artikel als PDF herunterladen

Neue Züchtungen im Test

Publikation: Das Einfamilienhaus
Erscheinungsdatum: Februar / März 2015

Das wünscht sich jeder Gärtner: Tomaten, die von Krankheiten wie der gefürchteten Kraut- und Blattfäule verschont bleiben, und Dauerblüher, die wenig Pflege brauchen. Jardin Suisse, der Unternehmerverband Gärtner Schweiz, hat uns zum Ausprobieren im letzten Frühsommer ein Pflanzenset mit Neuzüchtungen überreicht. Die Resultate machen Mut: Einiges gelingt auch ohne grünen Daumen.

 

Artikel als PDF herunterladen

Frisch aus der Kiste

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: Februar 2015

Gekühlte, in Kisten vorgezogene Tulpen sorgen derzeit für erste Frühlingsgefühle. Vor allem die gefüllte frühe Tulpe ‘Marie Jo’ bringt mit ihrem sonnigen Gelb Frühlingsstimmung in jeden Strauss. Eine Neuheit ist auch die Tulpe ‘Mascotte‘, was auf Niederländisch «Glücksbringer» bedeutet. Mit ihren eleganten rötlich-violetten Blüten und dem rosa gefransten Rand hat diese Crispa-Tulpe tatsächlich etwas Magisches.

 

Artikel als PDF herunterladen

Blütenelixier

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: Januar 2015

Fröhlich bunte Tulpen wecken die Lebensgeister. Jetzt sind sie als taufrische Schnittblumen erhältlich. Favoriten für die Vase dank guter Haltbarkeit sind solche mit gefüllten Blüten wie die «Blumex» oder die duftende, gelbe «Monte Carlo».

 

Artikel als PDF herunterladen

Frische Schnitttulpen aus der Schweiz

Publikation: g'plus
Erscheinungsdatum: Januar 2015

CASE-Tulpen, eine eingetragene Marke, werden seit rund 20 Jahren von der Green Pflanzenhandel GmbH in der Schweiz angeboten. «Die Schnitttulpen werden vorwiegend von Kunden, meist aus der Deutschschweiz, bezogen. Der Kundenstamm setzt sich aus Gartencentern, Dorfgärtnereien, Institutionen und aus dem Fachhandel zusammen », so Patrik Schlüssel, Geschäftsführer von Green Pflanzenhandel GmbH, Zürich. Per Ende Jahr wurde die neue Homepage aufgeschaltet.

 

Artikel als PDF herunterladen