Retro Chic

Publikation: Mein Pflanzenfreund
Erscheinungsdatum: Juni 2019

Die manchmal eher abschätzig benutze Bezeichnung «Grossmutterpflanze» sollte eigentlich ein Qualitätssiegel sein. Denn die Grossmutter wusste ganz genau, welche Pflanzen pflegeleicht und dankbar sind. Die Buntnesseln verdienen dieses Qualitätssiegel. Es gibt wohl kaum eine andere Pflanze, welche bezüglich Standort und Pflege so tolerant ist, wie diese blatt-bunte Vertreterin der Lippenblütler.

Artikel als PDF herunterladen

Tolle Knollen im Garten

Publikation: Hauseigentümer
Erscheinungsdatum: Mai 2019

Knollen- und Wurzelgemüse schmecken gut, sind gesund und liegen voll im Trend. Auf ihre Vitamine und Ballaststoffe schwören nicht nur Veganer und Vegetarier. Alle, denen die eigene Gesundheit am Herzen liegt, wissen die Vorzüge von Speiseknollen und -wurzeln zu schätzen. Ein weiterer Pluspunkt: Die tollen Knollen wachsen und gedeihen auch in hiesigen Gärten – sogar auf dem Balkon – und müssen daher nicht zwingend im Supermarkt gekauft werden.

Artikel als PDF herunterladen

Topfkartoffeln – Ab Mai sind Kartoffeln im Topf als Einzelpflanzen erhältlich.

Publikation: Mein Pflanzenfreund
Erscheinungsdatum: Mai 2019

Wenn ab Mai die Kartoffeln als Einzelpflanzen im Topf verkauft werden, gibt es jeweils den einen oder anderen Aufschrei: «Was? Kartoffelpflanzen? Da stecke ich doch viel lieber Saatkartoffeln!». Warum gibt es neu solche Einzelkartoffelpflanzen und was sind die Vorteile?

 

Artikel als PDF herunterladen

Starke Knollen

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2019

Aufgrund ihrer hübschen Blüten gelangte die Kartoffel einst von Südamerika nach Europa. Derzeit ist sie beliebter denn je: Die bunten Knollen sorgen für Abwechslung auf dem Tisch.

 

Artikel als PDF herunterladen

Üppig

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: Februar 2019

Die neue Begonien-Serie «I’Conia» von Dümmen Orange hat das Zeug zum Balkontalent. Sie verwandelt sich an sonnigen und schattigen Standorten in blühende Farbkugeln. Ob in Weiss, Orange, Zartrosa oder Kanariengelb – immer hebt sie sich effektvoll vom kräftigen dunklen Laub ab.

 

Artikel als PDF herunterladen

Die neuen im Beet

Publikation: g'plus
Erscheinungsdatum: Januar 2019

Erntefrisches Gemüse und intensiv duftende Kräuter aus dem eigenen Hochbeet, dem Pflanzkübel oder Balkonkasten – die neuen Gemüse- und Kräuterzüchtungen lassen sich einfach und dabei sehr platzsparend kultivieren. Mit ihren besonderen Blattfarben und -Strukturen werden sie nicht nur zu einem kulinarischen, sondern auch zum optischen Erlebnis.

Artikel als PDF herunterladen