Lodernde Blütenflammen

Publikation: Tierwelt
Erscheinungsdatum: Mai 2017

Der Phlox hat sein altmodisches Image in den letzten Jahren abgeschüttelt. Zu Recht: Der pflegeleichte Sommerklassiker hat definitiv einen Platz im modernen Garten verdient.

 

Artikel als PDF herunterladen

Sonniger Superstar

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: Mai 2017

Grandioser Blütenzauber bis zum Frost bei minimaler Pflege: Es gibt kaum eine bescheidenere Pflanze als die Mandevilla. Neue Züchtungen in brillanten Farben funkeln eine Saison lang in Topf und Beet.

Artikel als PDF herunterladen

Leserangebot Mandevilla-Set

Publikation: Freude am Garten
Erscheinungsdatum: April 2017

Das Leserangebot umfasst drei attraktiven Mandevilla-Sorten aus der Diamantina Serie: Topaze Vermillon, Jade White, Opale Fuchsia Flamme.

Artikel als PDF herunterladen

Frisches Gemüse vom eigenen Balkon

Publikation: HEV Zeitung Hauseigentümerverband
Erscheinungsdatum: April 2017

Mit passenden Sorten lassen sich leicht und umkompliziert eigene aromatische Tomaten auf dem Balkon ziehen – ganz egal, ob kleine zuckersüsse Cocktail- oder gewichtige Fleischtomaten.

Artikel als PDF herunterladen

Einfach zu erleben: Blütenwunder Dipladenia

Publikation: Pflanzenfreund (Fachmagazin Garten-Center Meier, Dürnten)
Erscheinungsdatum: April 2017

Dipladenien (Syn. Dipladenia, Mandevilla, Tropidenia) begeistern jedes Jahr mehr Gartenfreunde. Dies nicht ohne Grund, den ihre Vorteile liegen auf der Hand: pflegeleicht, blühfreudig, äusserst hitzetolerant. Die rübenformigen Wurzeln speichern Wasser und reduzieren so den Pflegeaufwand.

Artikel als PDF herunterladen

Des petites végétaux pour les jardins urbains

Publikation: Horticulture Romande
Erscheinungsdatum: April 2017

Comme déjà mentionné plus haut, le jardinage urbain est la tendance actuelle. GREEN Pflanzenhandel GmbH propose une gamme de plantes au format mini pour les jardins et terrasses: patates douces pour la cuisine saine moderne, chilis piquants et fraises célestes, à déguster jusqu’à l’automne. Prix de l’innovation öga 2016, la patate douce (Ipomoea batatas) Erato blanc ou orange se caractérise par un excellent goût et des rendements élevés.

Artikel als PDF herunterladen

Lust auf Tulpen

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2017

Herrliche Blütenkelche in einer schönen Vase – nach den grauen Wintermonaten verspürt man so richtig Lust, die eigenen vier Wände mit bunten Frühlingssträussen zu dekorieren.

 

Artikel als PDF herunterladen

Für Sie ausgewählt: Vitaminreiche Naschereien

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2017

Frisch geerntet auf den Tisch, als Muntermacher für zwischendurch oder als Beilage zu Grilladen – Naschgemüse ist ein gesunder Genuss. Wir bieten Ihnen drei unterschiedliche Sets zur Auswahl an, je nach Geschmack und Platzverhältnissen.

 

Artikel als PDF herunterladen

Rankende Sommerblüher

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2017

Mit farbkräftigen Kletterpflanzen werden Hausmauer und Sichtschutz zur leuchtenden Blütenwand.

 

Artikel als PDF herunterladen

Leuchtende Sonnen

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: April 2017

Dank zahlreicher neuer, kompakt wachsender Sorten begeistert der Rote Sonnenhut im kommenden Sommer auch im Topf.

 

Artikel als PDF herunterladen

Batate vom Balkon

Publikation: Schweizer Illustrierte "al dente"
Erscheinungsdatum: März 2017

Jetzt haben Süsskartoffeln, auch Batate genannt, Hochsaison. Denn neu gibts Jungpflanzen zu kaufen. Für alle, die die Knolle selber ernten wollen.

Artikel als PDF herunterladen

Blütenwunder Mandevilla

Publikation: Das ideale Heim
Erscheinungsdatum: Frühling 2017

Die immer blühende Mandevilla ist auch unter dem Namen Dipladenia bekannt und begeistert jedes Jahr mehr Gartenfreunde.

 

Artikel als PDF herunterladen

Die Süsskartoffel: Zier- und Nutzpflanze

Publikation: g'plus
Erscheinungsdatum: März 2017

In unseren Breitengraden werden Süsskartoffeln wegen ihrer attraktiven Blätter als Zierpflanze im Balkonkistli oder im Beet als Strukturpflanze verwendet. Neuerdings werden Sorten angeboten, die zusätzlich auch einen Nutzwert haben, deren Knollen sehr schmackhaft und die Blätter wie Spinat verwendet werden können.

 

Artikel als PDF herunterladen

Tulpen in weiss

Publikation: Gartenidee
Erscheinungsdatum: März 2017

Tulpen sind Frühlingsboten und haben jetzt Indoor-Hochsaison in Vasen. Case-Tulpen oder Kistentulpen sind ein Schweizer Produkt, das von Schweizer Gärtnern kultiviert und geerntet wird. Dank kurzer Transportwege sind diese Tulpen bei ihrer Ankunft im Blumengeschäft frischer als importierte Ware. Sie werden in den Gärtnereien bei kühlen Temperaturen herangezogen, was ihre Haltbarkeit noch verbessert.

Artikel als PDF herunterladen

Im Tulpenrausch

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: März 2017

Sie gehören zum Frühling wie die ersten warmen Sonnenstrahlen: Tulpen leuchten in fast jeder Farbe und sind deshalb besonders beliebte Schnittblumen. Mit unseren Tricks bleiben sie länger frisch.

 

Artikel als PDF herunterladen

Der Weg einer Dipladenie ins Garten-Center Meier

Publikation: Pflanzenfreund (Fachmagazin Garten-Center Meier, Dürnten)
Erscheinungsdatum: Februar 2017

Umfangreicher Artikel rund um die Vermehrung und Anzucht der Dipladenien (Mandevilla) beim Züchter und Produzenten Lannes & Fils.

Artikel als PDF herunterladen

Bunte Muntermacher

Publikation: Glückspost
Erscheinungsdatum: Februar 2017

Der Lenz mit seiner Blumenpracht ist zum Greifen nah: Blühende Frühlingsboten verbreiten mit ihrer unbeschwerten Heiterkeit schon jetzt gute Laune im Haus!

Artikel als PDF herunterladen

«CASE TULPEN»: UNE CULTURE FACILITÉE POUR DE NOUVELLES VARIÉTÉS ATTRAYANTES

Publikation: Horticulture Romande
Erscheinungsdatum: Januar 2017

Les tulipes participent aux premières floraisons printanières. GREEN Pflanzenhandel propose chaque année de nouvelles variétés de tulipes afin de varier l’offre de fleurs suisses proposées aux professionnels de l’horticulture. Les Case Tulpen ou tulipes en caisse sont livrées précultivées c’est-à-dire qu’elles ont subi une simulation de l’automne et de l’hiver.

Artikel als PDF herunterladen

Schweizer Schnitttulpen 2017

Publikation: g'plus
Erscheinungsdatum: Janurar 2017

Case-Tulpen oder Kistentulpen sind ein Schweizer Produkt, das von Schweizer Gärtnern kultiviert und geerntet wird. Dank kurzer Transportwege sind die Tulpen bei ihrer Ankunft im Blumengeschäft frischer als importierte Ware. Vorher wurden sie in den Gärtnereien bei kühlen Temperaturen herangezogen, das verbessert ihre Haltbarkeit. Zu den Highlights 2017 zählen folgende Sorten….

 

Artikel als PDF herunterladen

Frühling für die Vase

Publikation: Schweizer Garten
Erscheinungsdatum: Januar 2017

Mitten im Winter ein Hauch Frühling mit einem Strauss frischer Schnitttulpen? Wie das geht? Die Tulpenzwiebeln werden von Spezialisten bereits kurze Zeit nach ihrer Ernte einer Temperaturbehandlung unterzogen, die im Herbst schon den Winter simuliert. Einige Wochen später werden sie in Kisten gepflanzt und in Kühlräumen weitergekühlt, bis der optimale Kältebedarf erreicht ist, der dem Winter im Freien entspricht. Dann kommen die Tulpen ins Gewächshaus und werden bei 16 bis 18 °C angetrieben, um den Frühling vorzutäuschen. Nach drei bis vier Wochen erfolgt die Ernte der sogenannten Case-Tulpen oder Kistentulpen.

 

Artikel als PDF herunterladen